Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Theaterkönig

Die Kulturszene in Köln lebt von der Vielfalt ihrer ansässigen Künstler, Galerien und Kulturbetriebe. Doch viele gute künstlerische Konzepte scheitern bevor sie von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden können. Denn oft reichen die eigenen Kapazitäten nicht, neben der kreativen und künstlerischen Arbeit auch die vollständige Projektleitung zu übernehmen. Angefangen von der betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Steuerung bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit.

Hier setzt der Verein Kölner Kulturpaten e.V. an: Ziel ist es, die Kulturszene Kölns über ehrenamtliche Patenschaften sinnvoll zu unterstützen. Der Verein vermittelt für einen bestimmten Zeitraum Patenschaften zwischen Unternehmern und Kulturschaffenden. Träger des Vereins sind die Stadt Köln, die Kölner Freiwilligenagentur und die Kölner Industrie- und Handelskammer.

Im September 2018 habe ich eine Patenschaft für das inklusive Theaterprojekt „Theaterkönig“ von Sabine Hahn übernommen. Seit über 10 Jahren bringt ihr inklusives Projekt einmal im Jahr Menschen mit Behinderung, Schüler der Schauspielschule „Der Keller“ und gestandene Darsteller gemeinsam auf die Bühne. Für ihr Engagement wurde die Schauspielerin und Regisseurin 2018 mit dem Ehrentheaterpreis der SK Stiftung Kultur ausgezeichnet.

Ich unterstütze die Gruppe seit September 2018 im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Websitekonzeption und Redaktion.

 

Fotocredits: Foto ©MEYER ORIGINALS* www.meyeroriginals.com